by Martina Rayers

Personal Training für ALLE in Geldern und Umgebung

Egal ob Anfänger, Fortgeschrittener oder ambitionierter Leistungssportler, auf seine eigene Art und Weise ist jeder in der Lage, seine Leistung und seine Gesundheit zu verbessern. Genau dabei möchte ich Dich unterstützen. Um meinen Klienten die bestmögliche Qualität durch fundiertes Fachwissen zu bieten, nehme ich regelmäßig an zertifizierten Fort- und Weiterbildungen teil.

 

Martina Rayers

VITA – Martina Rayers

Back to the Roots.

Die Natur und der Mensch gehören zueinander, ebenso wie die Leistungsfähigkeit unseres Körpers zu einem qualitativen Lebensstil. Aus genau dieser Grundeinstellung heraus habe ich es mir zur Aufgabe gemacht, Menschen beim Erreichen ihrer sportlichen Ziele mit all meiner Kraft zu unterstützen, auch wenn ihnen selbst die entsprechende Motivation zum Sport fehlt. Es liegt mir sehr viel daran, meinen Klienten ein neues oder auch ein verloren gegangenes Lebensgefühl zu ermöglichen. Meine Aufgabe dabei ist es, das Beste und bislang vielleicht Verborgene aus Dir herauszuholen. Sport ist meine Leidenschaft und das bereits seit frühester Kindheit. Diese Leidenschaft habe ich zu meinem Beruf gemacht.

 

MEINE QUALIFIKATIONEN 

– B-Lizenz Fitness (Inline Akademie)
– Personal Trainer (Inline Akademie)
– Personal Functional Trainer®

 

NEWS

DEMNÄCHST NEU:
Bewegungs-/Schmerztherapie Leistungsverbesserung mittels IASTM (FMT Blades)

IASTM
„Instrument Assisted Soft Tissue Mobilisation“ = „Instrumentunterstütze Weichteilmobilisation“

IASTM ist eine Behandlungsform für das Bindegewebe, die Sehnen und die Muskulatur. Chronische Weichteil-Probleme treten auf als Folge von Entzündungen, Überlastungen, unsachgemäßen Bewegungen, Operationen und Narbenbildungen. Diese Erscheinungen führen häufig zu Schmerzen und Einschränkungen in der Bewegung. Dadurch wird das betroffene Gewebe schwach und anfällig für Verletzungen.
Große Probleme gehen aus von Narbengewebe um Gelenke, Sehnen, Muskeln und Bändern. Die Ursache hierfür sind häufig Verletzungen (z.B. ein verstauchter Knöchel, ein Autounfall) oder eine Operation.

Bei der IASTM-Behandlung werden verschiedene Instrumente benutzt, mit denen auf sehr sanfte Weise versucht werden kann, die Vernarbungen zu lösen, das Gewebe zu regenerieren und die ursprüngliche Funktion wiederherzustellen.